Baumkontrolle

Unsere geschulten Baumkontrolleure (FLL-zertifiziert) pr√ľfen sorgf√§ltig jeden Baum, wie z.B. hier im Schlosspark Pillnitz. Die Dokumentation erfolgt in Abstimmung mit dem jeweiligen Auftraggeber mit modernen, mobilen Eingabeger√§ten (Mapper/Handheld etc.) bzw. in Papierform. Zahlreiche Kunden wie z.B. Hausverwaltungen oder Stadtverwaltungen, Landes- und Bundesl√§nder vertrauen auf unsere fachliche Kompetenz. Durch mehrj√§hrige Rahmenvertr√§ge abgedeckt, f√ľhren wir im Jahr an zahlreichen B√§umen Baumkontrollen durch.


Eingehende Untersuchung am Einzelbaum:
An Einzelb√§umen ist neben der visuellen Baumkontrolle vereinzelt eine weiterf√ľhrende eingehende Untersuchung notwendig, um die Verkehrssicherheit beurteilen zu k√∂nnen. Die Messung der Holzfestigkeit bzw. Restwandst√§rke f√ľhren wir mit dem Resistographen aus. So k√∂nnen wir n√§here Aussagen √ľber die Bruchsicherheit des Baumes treffen und ggf. notwendige baumpflegerische Ma√ünahmen empfehlen.

Wir schaffen Sicherheit durch Baumkontrolle!

Baumkontrolle nach FLL Richtlinie und VTA Richtlinie Feststellung Baumkrankheit Schaderreger Schadsymptome Bestimmung Baumpilzbefall hier Hallimasch Resistograph eingehende Baumuntersuchung

Referenzen

  • 30.06.2014

    Referenzen für die Grunderfassung bzw. Regelkontrolle an Bäumen

    Zahlreiche Hausverwaltungen in Dresden haben seit 2011 jährliche Regelkontrolle in den einzelnen Verwaltungsobjekten als Rahmenvertrag.

    Schlosspark Pillnitz - Staatl. Schlösser und Gärten GmbH

    Auftraggeber :  Amt für Stadtgrün Dresden Sachgebiet Straßenbäume